Die Farben der olympischen Ringe sind rot, gelb, grün, schwarz und blau und symbolisieren die 5 Erdteile. Obwohl diese Definition von Pierre de Coubertin von 1913 im Jahre 1951 aus dem offiziellen Handbuch der olympischen Spiele gestrichen wurde, erkennt jeder in den Ringen die 5 Erdteile. Ich bin 1964 in die Schule gekommen, dort lernten wir nach wie vor die Definition von 1913.

Die Farben der olympischen Ringe symbolisieren rot für Amerika, gelb für Asien, grün für Australien, schwarz für Afrika und blau für Europa (wobei bei Europa wahrscheinlich der Zustand und nicht die Rasse gemeint war).

Wenn sich Kinder am Dreikönigstag schwarze Farbe ins Gesicht schmieren oder ein Traditionshotel nach Mohren benannt ist, werden diese als Rassisten angegriffen und verunglimpft; hat bei den olympischen Ringen Amnesty international geschlafen oder traut man sich nicht gegen die ganz Großen?

Verfasser: Harald Eberhard

Schreibe einen Kommentar